Georgien

 

   
           
 

 

 

     
               
     

Georgien, das Land am östlichen Schwarzen Meer und am Kaukasus ist eines der ersten christlichen Länder der Welt. Davon zeugen eine Vielzahl einzigartiger Kirchen und Klöster, eingebettet in eine vielfältige Landschaft. Subtropische Vegetation in Meeresnähe, Berge und karge, (schöne!), halbwüstenartige Landstriche. Zusammen mit einer Kennerin mit georgischen Wurzeln lernen wir das einzigartige Land und seine gastfreundliche Bevölkerung kennen. Kurz: Natur pur, Architektur- und Kunstgenuss, aber auch Gaumenfreuden…

     

 

 

 

 

 

   

Georgiens Hauptstadt Tiblisi

Der Charme der Altstadt mit ihren Holzhäusern, Balkonen und Schnitzereien.

Die hoch über der Stadt thronende Nariquala-Festung, die

wichtigste mittelalterliche Burg Georgiens.

 

Mzcheta

Einstige Hauptstadt Georgiens, religiöses Zentrum und

eine der wichtigsten Handelsstädte an der Seidenstrasse.

Ihre Kulturdenkmäler (Unesco-Welterbe).

 

Ostgeorgien:

Die malerische Stadt Signagi.

Das Kloster Bodbe mit dem Grab der heiligen Nino, Überbringerin des Christentums.

 

Kachetien

Gartenland (Alexandre Dumas) und Land des Weins.

Telavi, einstige Handelsmetropole und der Palast der Könige.

Das eindrückliche Alawerdi-Kloster.

Zinandali – fürstliches Weingut und Dichtergrössen.

 

Das Höhlenkloster David-Garedja (6. Jh.) in der

eindrücklichen Halbwüste Georgiens, mit Weitsicht hinüber

nach Aserbaidschan.

In Fels gehauene, ausgemalte Mönchszellen.

 

Westwärts: Kutaisi

Stadt im Grünen. Die Gelati-Akademie und das goldene Zeitalter Georgiens.

 

Gori

Heimatstadt und Geburtshaus Stalins (mit sehenswertem Museum und

dem privaten Bahnwaggon im Garten).

 

Batumi

Hafenstadt am Schwarzen Meer.

 

Heeresstrasse

Uralte Karawanenstrasse, die Georgien mit Russland verbindet,

vielfach beschrieben in den Werken von Gogol, Tolstoi, Dumas, Knut Hamsun…

Eine eindrückliche Landschaft, im Hintergrund die 5000er-Gipfel.

 

Leben heute: Begegnung und Gespräche mit Einheimischen.

 

Und nicht zuletzt: Gaumenfreuden, die georgische

Küche ist herrlich!

 

   

 

 

 

 

 

Startseite 

 

KULTURREISEN Marlis Geiser
Nussbaumstrasse 26, 3006 Bern

T +41-(0)32 397 53 30

marlis-geiser@bluewin.ch

   
    Webmaster: Esther Salzmann