Entdeckung Südosteuropa

 

   
           
     

 

       
                 
     

Bosnien-Herzegovina – Montenegro – Kosovo – Albanien: vier kleine Länder jenseits der Adria, Jahrhunderte lang unter fremder Herrschaft, nun auf der Suche nach der eigenen Identität. Viel intakte Landschaft, Unesco-Kulturgüter, Berge, das Meer. Die Reise beginnt in Sarajevo und endet im überraschend bunten Tirana. Geschichte, Gespräche und interessante, von der Schweiz begleitete Projekte sind ein Schwerpunkt dieser Reise.

     
   

 

Bosnien-Herzegowina:

Geschichtsträchtiges Sarajevo.

Die Überlebenskunst einer Stadt im Krieg 1992-95.

Was hat Ferdinand Hodler mit Sarajevo zu tun?

Eine spannende Geschichte...

 

Mostar (Unesco-Welterbe): eine geteilte Stadt und was es für die

Bewohner bedeutet. Die wieder aufgebaute Brücke.

 

Kroatien: Zauberhaftes Dubrovnik

 

Montenegro:

Wie ein nordischer Fjord: die Bucht von Kotor und die gleichnamige,

mittelalterliche Stadt (Unesco-Welterbe)

Ein orthodoxes Kloster mit einzigartigen Fresken in schöner Landschaft

 

Kosovo:

Die Städte Pejë/Péc und Prizren sowie ein Dorf, in dem die Schweiz ein

interessantes Projekt begleitet.
Swisscoy-Schutztruppe, ihre Aufgaben und Erfahrungen. Ein Gespräch.

 

Albanien:

Karl Mays gebirgiges „Land der Skipetaren“ und seine
überraschend bunte Hauptstadt Tirana.

 
   

 

 

 

 

 

Startseite 

 

KULTURREISEN Marlis Geiser
Nussbaumstrasse 26, 3006 Bern

T +41-(0)32 397 53 30

marlis-geiser@bluewin.ch

   
 

Webmaster: Esther Salzmann